Heimarbeit

Auf unserer Webseite zeigen wir Ihnen, wie Sie problemlos und ohne Vorkenntnisse mit dem Paid4 Geld im Internet verdienen können


Surfbars

Jeder Webseiten-Betreiber ist an möglichst vielen Besuchern interessiert, weshalb für Traffic (Verkehr auf Internet-Seiten) oft Geld ausgegeben wird. Von diesen Ausgaben können Sie profitieren, indem Sie während Ihrer Online-Zeit eine Surfbar für sich arbeiten lassen. Dabei werden im Hintergrund oder in dezenter Darstellung am Bildschirmrand automatisch wechselnde Seiten aufgerufen. Hin und wieder wird ein Nachweis über die Nutzer-Anwesenheit durch einen Klick verlangt, ansonsten erfordern Surfbars in der Regel keinerlei Mehraufwand. Das Prinzip dieser Werbeform liegt darin begründet, dass jede Einblendung für die betreffende Seite einen Besucher nachweist und dafür einen kleinen Verdienst erbringt.


Die Vergütungen liegen bei Bruchteilen von einem Cent, stündlich können Sie mit einigen wenigen Cent rechnen. Allerdings ist es ohne Weiteres möglich, mehrere Surfbars verschiedener Betreiber parallel laufen zu lassen. Auch viele Paidmailer haben eine Surfbar integriert, um im Kundenauftrag ebenfalls am sogenannten Besuchertausch teilzunehmen und damit Einnahmen für Traffic zu generieren, die prozentual an die Mitglieder weitergereicht werden. Somit steht Ihnen während Ihrer Online-Zeit eine zweite, permanente Verdienstebene im Hintergrund zur Verfügung.

Gute Surfbars bzw. automatische Besuchertauschseiten

Je nach Anbieter erfordert eine Surfbar evtl. die Installation eines Browser-Addons. Für die Registrierung klicken Sie einfach auf das entsprechende Banner.


iPaid


Süchti-Surfbar


Startparadies

Navigation

Surfbars

Surfbars


Partner

Information
SEO3000