Heimarbeit

Auf unserer Webseite zeigen wir Ihnen, wie Sie problemlos und ohne Vorkenntnisse mit dem Paid4 Geld im Internet verdienen können


Paid4-Anleitungen

Man sollte mit den spezifischen Erfordernissen für Mitgliedschaften bei Paid4-Diensten gut vertraut sein, um im Paid4 sicher Geld verdienen zu können. Auch wenn sich die einzelnen Anbieter aufgrund der verwendeten Paidmailer-Scripte und infolge ihrer persönlichen Entscheidung bei den Verdienst-Schwerpunkten für ihre Mitglieder etwas voneinander abheben, das grundlegende Prinzip ist bei allen Portalen gleich.


Der erste Tipp, der für jede einzelne Mitgliedschaft gilt, bezieht sich auf die Registrierung und die anfänglichen Einstellungen, die Sie idealerweise vornehmen sollten, bevor Sie sich den Verdienstmöglichkeiten zuwenden. Bei der Anmeldung müssen Sie in der Regel Ihre persönlichen Daten und eine eMail-Adresse angeben, unter der Sie die Werbemails erhalten wollen. Es gibt keinen Grund, hier möglicherweise unwahre Angaben zu machen, dies ist als Vorsichtsmaßnahme bei einem Paid4-Anbieter nicht notwendig, um sicher Geld verdienen zu können und würde sich im Lauf Ihrer Tätigkeiten irgendwann als kontraproduktiv herausstellen.


Nachdem Sie die AGB als gelesen (dies sollten Sie sich auf jeden Fall angewöhnen) markiert und akzeptiert haben, ist der erste Schritt Ihrer Anmeldung vollzogen. Meist nur wenige Sekunden später erhalten Sie eine Verifizierungs-Mail in das Postfach Ihrer eingetragenen eMail-Adresse, in der Sie Ihre Registrierung nochmals durch einen Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigen müssen. Dieses Verfahren ist gesetzlich vorgeschrieben, um sicherzustellen, dass Sie durch keinen Dritten angemeldet wurden.

Schritt für Schritt sicher Geld verdienen

Als erstes überprüfen Sie bitte nochmals die Richtigkeit Ihrer eingetragenen Daten, bevor Sie sich den Einstellungen Ihres Accounts zuwenden. Nicht alle Paid4-Anbieter haben die gleichen Grundeinstellungen für neue Accounts vorgenommen. z.B. ist die Paidmail-Anzahl unterschiedlich hoch voreingestellt. Sie sollten zu Beginn eine möglichst geringe Mailanzahl eintragen bzw. bei manchen Paidmailern die geringste Anzahl an den vorgegebenen Interessensgruppen auswählen. Sie können diese Mengen zu einem späteren Zeitpunkt den gegebenen Verdienstmöglichkeiten sowie Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen, je nachdem, welche Zeit Sie investieren und welche Verdienste Sie anstreben wollen.


Nun ist es soweit, dass Sie Ihren Account erkunden können, ohne jedoch bereits jetzt an irgendwelchen Aktionen teilzunehmen. Das kann früh genug erfolgen, Ihnen geht keinesfalls etwas verloren. Besser ist es, bei einem Paidmailer die meist integrierten FAQ-Seiten einzusehen, die Fragestellungen von Usern zu beantworten versuchen. Bemühen Sie sich, die einzelnen Funktionen für alle Verdienstmöglichkeiten kennenzulernen, um nach kurzer Zeit mit den Anforderungen im Paid4 so vertraut zu sein, dass Sie nicht mehr darüber nachdenken müssen und entsprechend sicher Geld verdienen können.


Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie jeweils detaillierte Paid4-Anleitungen für Surfbars, Paidmailer und Bux-Seiten verfasst.

Navigation

Surfbars

Surfbars


Partner

Information
SEO3000